Fincas

Finca Kanaren
Fincas in Spanien - von den Kanaren bis ins zentrale Spanien gibt es Fincas für den Urlaub.

Urlaub in einer Finca in Spanien: Die „traditionellste“ Art, einen Urlaub in Spanien auf der iberischen Insel zu verbringen. Doch was genau ist überhaupt eine Finca? Heute wird das Wort in Spanien in der Regel mit „Ferienhaus“ gleichgesetzt.

Der Begriff Finca

Mit dem Begriff „Finca“ was wortwörtlich übersetzt soviel wie „landwirtschaftliches Grundstück“ bedeutet, wurde in früherer Zeit ein Gut mit landwirtschaftlicher Ausprägung bezeichnet, also ein Bauern- oder Gutshof mit Feldern und Plantagen, auf dem der Bauer auch in einem Gutshaus oder in einem Landhaus lebte. In der heutigen Zeit wird mit Finca nur noch das eigentliche Ferienhaus bezeichnet, nicht mehr das Grundstück. Eine Finca ist demzufolge ein Ferienhaus in Spanien mit ländlichem „Gutshofcharakter“.

Fincas und Tourismus

Der Tourismus in Spanien kennt heute Fincas in verschiedenen Ausführungen: Zum einen gibt es auf dem touristischen Sektor in Spanien historische Fincas, die unter Denkmalschutz stehen. Andere Fincas, die schon seit mehr als 3 Jahrhunderten existieren, wurden aufwendig renoviert und heute als bäuerliches Ferienhaus in Spanien genutzt. Auf der anderen Seite ist verschiedenen Regionen Spaniens seit einigen Jahren ein neuer Trend in Bezug auf die Fincas zu verzeichnen: Vielerorts, in erster Linie auf den Inseln der Balearen, wurden und werden Fincas neu nach historischem Vorbild für den Urlaub gebaut. Diese modernen Fincas wurden in punkto Baustil an den traditionellen Fincas angelehnt, so dass man in einem Urlaub das mediterrane Flair im Landhausstil genießen kann.

Wo findet man Fincas für den Urlaub?

Die meisten Fincas in Spanien finden sich abseits der urbanen Ballungsgebiete auf der iberischen Halbinsel inmitten der unberührten Natur, zum Beispiel im Gebirge oder in Meeresnähe. In einer Finca genießt der Besucher in seinem Urlaub das mediterrane Ambiente des Urlaubsland Spanien: Olivenbäume inmitten ländlicher Umgebung verheißen Entspannung und Erholung pur. Auf Wunsch findet man zudem zahlreiche Fincas in Spanien, die über einen eigenen Swimmingpool verfügen – vor allen Dingen bei den Fincas, die sich im Landesinneren von Spanien weit entfernt vom Meer befinden, ist eine Finca mit eigenem Pool die perfekte Lösung für einen Urlaub mit der ganzen Familie.

Urlaub in einer Finca birgt für den Touristen die Möglichkeit, Spanien abseits der Touristenburgen kennen lernen zu können. Und jede Region von Spanien, seien es die Balearen, die Kanaren, Galizien oder Andalusien, hält ihre eigene regionale Geschichte, Traditionen und Brauchtümer bereit.

Foto: Alesia Belaya

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Reiseführer Spanien

Tipps und Hinweise zumUrlaub in Spanien: Mit www.spanien-netz.com bietet der Online Reiseführer für Spanien viele Informationen über Spanien, Land und Leute, Essen und Trinken und natürlich zu den besten Sehenswürigkeiten und Unterkünften.